Aktuelles

Gelitten, gestritten und genossen

30 Jahre theater-spiel-laden in Rudolstadt

von theater-spiel-laden

Durch die Faszination für das Theater, den ungebrochenen Idealismus und die immerwährende Neugier haben es die ehrenamtlich Aktiven immer wieder geschafft, andere heranzuziehen und zu begeistern. Seit 30 Jahren agiert der theater-spiel-laden beständig, öffentlichkeitswirksam und erfolgreich.

Weiterlesen …

Wessis in Weimar und Rudolstadt

Rezension von Martin Modes

von theater-spiel-laden

Rudolstadt, Schillers heimliche Geliebte, und Bayreuth, mit Wagner und Wilhelmine Weltkulturerbestadt – zwei deutsche Kulturstädte also, die seit 30 Jahren über eine Städtepartnerschaft „verheiratet“ sind, haben am 3. Oktober 30 Jahre Städtepartnerschaft und deutsche Einheit gefeiert. Und das mit einem ganz besonderen kulturellen Höhepunkt: Mit einer szenischen Lesung aus Rolf Hochhuths modernem und seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gespielten Stück „Wessis in Weimar“.

 

Weiterlesen …

Eine gelungene Provokation: „Wessis in Weimar“ zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

Rezension von Lara Wenzel

von theater-spiel-laden

Der kürzlich verstorbene Autor Rolf Hochhuth hatte die Hoffnung sein Stück „Wessis in Weimar. Szenen aus einem besetzten Land“ zum Tag der deutschen Einheit aufgeführt zu sehen. Zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung verwirklichte der theater-spiel-laden diese Vision in einer szenischen Lesung in Rudolstadt, wenige Kilometer von Weimar entfernt.

Weiterlesen …

Probenstart für das Projekt „Wessis in Weimar“

Lesung hat zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit Premiere

von theater-spiel-laden

Am theater-spiel-laden haben die Proben für ein neues Projekt begonnen, das am 3. Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit und des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Rudolstadt und Bayreuth im Löwensaal Premiere haben wird.

Weiterlesen …

Märchenhörspiele mit Friedolin von Greifenstein

theater-spiel-laden startet ein neues Format

von theater-spiel-laden

In Zeiten von Corona sehnen sich unsere Kinder nach Abwechslung. Vieles, was für sie bislang selbstverständlich war, ist jetzt anders oder schlichtweg nicht möglich. Schulen und Kindergärten sind geschlossen. Kinder müssen von zuhause aus lernen, spielen und sich die Zeit vertreiben. Aber gerade in dieser Situation können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

 

Weiterlesen …

Nächste Veranstaltungen